https://www.connect724.at/leistungen/entnahmetaschen/

24/7 werbewirksam
präsent sein

Mehr erfahren

Produktion von Entnahmetaschen

Vielseitige und präsente Werbemöglichkeit

Entnahmetaschen (auch Verkaufs-, Selbstbedienungs- oder Zeitungstaschen) ermöglichen es Ihnen ein Printprodukt einem breiten Publikum jederzeit zugänglich zu machen: an Sonn- und Feiertagen, auf Messen, Konzerten oder anderen Veranstaltungen.

Die Tasche bietet in ansprechender, auffallender Optik Platz für Zeitungen, Magazine, Kataloge, Broschüren, Flyer, u.v.m. Individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sorgen wir für die optimale Präsenz Ihres Produktes – 24/7.

24/7

Mit Entnahmetaschen setzen Sie Ihr Printprodukt und Ihre Werbebotschaft 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche gekonnt in Szene.

Flexibel

Keine Mindestbestellmenge – wir produzieren bereits ab einem Stück für Sie. Die Entnahmetaschen sind modifizierbar und auch ohne Kassa erhältlich.

Punktgenau

Optimal an wichtigen Knotenpunkten positioniert gewinnen Sie einen hochwertigen Werbekanal für Ihr Produkt.

Service von A bis Z

Von der Anbringung, Befüllung und Entleerung der Taschen sowie Kassen über eine zielgerichtete Positionierung bis hin zum Retouren- und Auflagenmanagement – mit uns gewinnen Sie einen erfahrenen Partner in der Medienlogistik. Gerne beraten wir Sie hinsichtlich Mengenplanung, Bestückung der Taschen und vieles mehr.

Profitieren Sie von unserem Know-how hinsichtlich strategischer Standortwahl und laufender Qualitätssicherung.

Download Infofolder | .pdf (2.3MB)
Service von A bis Z
Lukrative Werbefläche

Lukrative Werbefläche

Die großzügige Einschubtasche an der Vorderseite bietet eine sehr präsente Möglichkeit Ihren Lesern oder Kunden eine Botschaft mitzuteilen. Zudem können die Sujets bequem und beliebig oft getauscht werden. Entweder Sie nutzen diese Einschubtasche für die Bewerbung Ihres eigenen Druckproduktes oder Sie verkaufen die Werbefläche und generieren so Zusatzeinnahmen. Auch der sogenannte „Überstülper“ – also die feste Platte oben, an der die Tasche befestigt ist – kann natürlich bedruckt werden und zwar je nach Wunsch nur vorne oder zusätzlich auch auf der Rückseite.

Nomen est omen

Wie heißt es denn eigentlich, dieses „Gerät“, von dem man am Samstag und Sonntag die geliebte Wochenendzeitung bekommt? Fragt man im privaten Umkreis wie man dazu sagen würde, erscheint zunächst ein großes Fragezeichen. Denn eigentlich beschreibt man nur die Tätigkeit „Zeitung holen“, da jeder weiß, wo man diese verlässlich am Wochenende findet. Nach längerem Überlegen kamen dann Umschreibungen wie Zeitungsständer oder Zeitungsspender, aber auch Zeitungssack – nur Zeitungssackerl haben wir nicht gehört obwohl es doch so schön österreichisch klingt. In Deutschland sagt man dazu ganz böse auch „Klaubeutel“, aber völlig zu Unrecht, denn die Bezahlquoten zeigen: Ehrlichkeit währt am längsten und in Österreich bezahlt man gerne seine Wochenendlektüre. Komfort und Qualität haben nämlich einen hohen (Stellen-)Wert.

Dass es für dieses flexible PoS-Produkt so viele Umschreibungen gibt, ist nicht verwunderlich, immerhin gibt es sogar bei uns mindestens fünf: Entnahmetaschen, Entnahmegerät, Selbstbedienungstaschen (SB-Taschen oder SB-Gerät), Verkaufstaschen und eher selten sind es auch mal die Zeitungstaschen, auch wenn sich dieses Printprodukt am häufigsten in unseren Geräten widerfindet. Aber egal, wie man nun dazu sagt – es ist was es ist: ein vielfältiger, präsenter Vertriebsweg ohne großen Personaleinsatz.

Nomen est omen

Die Vorteile von Entnahmetaschen sprechen für sich - haben Sie noch Fragen?

ANFRAGEN

Entnahmetaschen

Selbstbedienungstaschen

Zeitungstaschen

Verkaufstaschen

Wir verwenden Cookies

Mit Klick auf „Cookies akzeptieren“ stimmen Sie zu, dass Cookies, gemäß unserer Cookie Policy, der Datenschutzinformation und den „Datenschutzeinstellungen“ auf dieser Website verwendet werden dürfen.

Sie können unter „Datenschutzeinstellungen“ einzeln für jeden Zweck entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten.

Datenschutzeinstellungen
Zwecke
Marketing und Statistik
Marketing-Cookies stammen von externen Werbeunternehmen und werden verwendet, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Webseiten zu sammeln.
Statistik-Cookies sammeln Informationen darüber, wie Webseiten genutzt werden, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Eine Nutzung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung und zwar nur solange Sie das jeweilige Cookie nicht deaktiviert haben.

Notwendig n/a
Notwendige Cookies dienen dazu, um den technischen Betrieb einer Website zu ermöglichen und diese für Sie funktional nutzbar zu machen. Diese Cookies ordnen Ihrem Browser eine zufällig generierte ID zu. Somit ist eine direkte Identifizierung ausgeschlossen.

Schließen